Minecraft-Regelwerk

  • Minecraft-Regelwerk


    Mit dem Betreten unseres Netwerkes, stimmst du unseren Serverregeln zu!


    §1 "Weisungsrecht"

    Den Anweisungen von Teammitgliedern des ProxySocke.net Serverteams ist Folge zu leisten. Teammitglieder haben volles Weisungsrecht.


    §2 "Team"

    Das Team besteht aus einem ausgewählten Kreis von Spielern, niemand sonstiges hat das Recht sich als ein Teammitglied auszugeben. Teammitglieder sind an der Rangbezeichnung vor dem Namen deutlich zu erkennen.


    §3 "Unsittliches Verhalten"

    Persönliche Angriffe, Rechtsextremismus, Sexismus, Provokation und jegliche Art von unsittlichem Verhalten ist untersagt und steht unter Strafe.


    §4 "Spam"

    Das Wiederholen von einem oder mehreren gleichen oder ähnlichen Wortlauten innerhalb einer kurzen Zeit wird als Spam deklariert und ist untersagt. Ebenfalls ist das Großschreiben (Caps) im Chat untersagt.


    §5 "Fremdwerbung"

    Werbung für externe Onlineangebote ist strengstens verboten. Das Werben für Clan-Discords ist erlaubt, sofern auf diesen keine Werbung für andere externe Angebote betrieben wird. Das Werben für Clan Discord-Server welche nicht ProxySocke betreffen ist verboten!


    §6 "Veröffentlichen von Daten"

    Das Veröffentlichen von Daten ist verboten. Dazu zählen Passwörter, Namen, Spitznamen, Handynummern und Serverinterne Informationen.


    §7 "Vortäuschen von Identitäten"

    Es ist verboten, sich als eine andere Person auszugeben. Sei es ein YouTuber, ein Prominenter oder ein Teammitglied.


    §8 "Clientmodifikation"

    Das Nutzen jeglicher Modifikationen, die einen Spielvorteil gegenüber anderen verschaffen ist verboten.

    Beispielsweise: Hackclients o. Ä.


    §9 "Texturenpakete"

    Das Verwenden von Texturepacks ist gestattet, jedoch nur unter der Bedingung, das diese keinen Spielvorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen.


    §10 "Echtgeldhandel"

    Das Anbieten von Items/Dienstleistungen oder anderen Gütern gegen Echtgeld ist strengstens verboten und wird bestraft!


    §11 "Scamming und Griefing"

    Das soganannte "Scamming" (Betrug um Ingamegüter) ist auf ProxySocke.net streng verboten. Bestraft wird aber Grundsätzlich nur, wenn ein Beweis vorliegt.

    Griefing (unerlaubtes zerstören von Bauwerken anderer Spieler) ist ebenfalls nicht erlaubt.


    §12 "Casinos"

    Ingamecasinos sind gestattet, solange der versprochene Gewinn eingehalten wird und möglich ist. Spiel und Gewinn von Echtgeld ist stengstens untersagt!


    §13 "Supportausnutzung"

    Das Ausnutzen des Supports zur eigenen bespaßung ist verboten.


    §14 "Alt-Accounts"

    Das Spielen auf ProxySocke.net ist nur mit einem Account gestattet. Somit ist es verboten, mit einem "Alt-Account" zu joinen.


    §15 "AFK-Farming"

    Das Farmen von Items während der Abwesenheit (z. B. durch das Feststellen der Maustaste oder durch das Nutzen von Clientmodifikationen) ist untersagt.


    §16 "Namensgebung"

    Von dir gewählte Namen, dürfen keine beleidigenden, rassistischen oder abstoßenden Inhalte enthalten.


    §17 "Ausnutzen von Berechtigungen"

    Das Ausnutzen von dir anvertrauten Rechten ist untersagt.


    §18 "Automatisierter Spielablauf"

    Das nutzen von Clients, die den Spielablauf automatisieren,

    ist strengstens Verboten. Dazu zählen Farmbots, Spambots u.Ä.

    Casinobots und Verkaufsbots sind erlaubt, sofern es eine faire Gewinnchance gibt und diese gegen keine weiteren Regeln verstoßen (Siehe §11 "Scamming und Griefing")


    §19 "Duplizieren"

    Das unerlaubte Vervielfältigen von Items durch Serverfehler oder Spielmodifikationen ist strengstens untersagt!

    Solltest du einen Fehler festellen der es erlaubt, Items zu vervielfältigen, ist dieser umgehend einem Teammitglied zu melden.


    §20 "Ausnutzen von Serverfehlern"

    Das Ausnutzen von Serverfehlern ist strengstens untersagt.

    Solltest du einen Serverfehler festestellen, ist dieser umgehend einem Teammitglied zu melden.


    Es heißt nicht das etwas erlaubt ist, nur weil es nicht in den Regeln steht. Das Serverteam kann selbst entscheiden ob das was du gerade getan hast, ein Vergehen ist.


    Kenne die Regeln die du brechen willst - Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    Denn wenn du nicht artig bist, kommst du ins Heim!


    Das Team nimmt sich das Recht vor, die Regeln jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.


    © ProxySocke.net 2018/2020

  • Joey

    Hat das Thema geschlossen